Klar, Denim ist schon jahrelang ein Trend. Aber nie war das blaue Wunder mehr angesagt als heute. War der Ganzkörper-Jeanslook vor einigen Jahren verpönt, ist er heute total Hip. Selbst zum edlen Abendkleid ist eine Jeansjacke kein No-Go, sondern gilt als absolutes Fashion-Statement. In dieser Saison läuft sogar das Make-up unter dem Motto ‚Blue like Jeans‘. Aktuell ist blauer Eyeliner nicht mehr aus unseren Make-up-Taschen wegzudenken.

www.serenagoldenbaum.com

Egal, ob bei blauen, braunen oder grünen Augen: Blau ist ein echter Allrounder – und jeder kann es tragen.

Wichtig bei diesem Look ist, nicht zu dick aufzutragen! Ein blauer Lidstrich verträgt sich nicht unbedingt mit einem starken Make-up. Es sollte lieber alles soft und eher natürlich sein. Lippenstift und Rouge sollten deshalb nicht zu dick aufgetragen werden, damit der Fokus wirklich nur auf den Augen liegt.

Am besten schminkst du dir als erstes eine ganz natürliche Base mit einer leicht getönten Tagescreme (z.B. Tinted Moisturizer von Ilia) und Highlighter (z.B. Polka Dots von ILIA) auf Wangenknochen, Lippenherz und Nasenrücken. Für etwas Frische trägst du am besten ein Cremerouge (z.B. A Fine Romance, Ilia) auf, aber ganz wichtig: verblenden, verblenden, verblenden! Du willst ja nicht, dass dein Rouge dem Eyeliner die Show stehlt.

Bevor du den Eyeliner aufträgst, puderst du einmal dein Augenlid mit transparentem HD-Puder (z.B. von Rodial) ab. Dieses entfettet das Augenlid, dadurch lässt sich der Eyeliner leichter auftragen und es macht ihn haltbarer. Für einen schönes Denim-Blau eignet sich der HOLT Eyeliner Pencil von und Gretel. Er ist nicht zu hart und lässt sich deshalb super leicht auftragen. Mit dem Stift ziehst du einfach einen ganz normalen Lidstrich – und schon ist der Look fertig.

www.serenagoldenbaum.com

Wenn du eher einen Smokey-Effect haben möchtest, kannst du den Lidstrich mit einem härteren Pinsel etwas verwischen und den Eyeliner auch unter dem Auge auftragen und sanft verstreichen. Wenn es noch ‚vampiger‘ werden soll, trägst du den Eyeliner auch auf deiner Wasserlinie auf.

Wie schon erwähnt, solltest du deine Lippen eher schlicht halten und deshalb lieber einen Nude-Lippenstift auftragen, oder nur ein Gloss benutzen. Wenn du einfach ganz natürlich deine eigene Lippenfarbe hervorheben und gleichzeitig einen Pflegeeffekt haben möchtest, ist der ‚Hello Sailor‘ von Lipstick Queen dafür perfekt.

Jetzt noch deinen Favorite-Jeanslook anziehen und schon hast du einen coolen, frischen Look!

xoxoxox

Serena

Write A Comment