Letztens bin ich mit wieder mit meinen ganzen Beauty Koffern nach London geflogen. Denn Deichmann hat zu einem Event und Privat Konzert mit Ellie Goulding geladen und ich habe Sylvie begleitet, um Sie dafür zu stylen.

www.serenagoldenbaum.com

Ich habe Euch einen kleinen Film gedreht, um euch die schönsten Eindrücke meiner Reise zu zeigen und Euch „live“ von diesem Event zu berichten. Das werde ich in Zukunft auch öfter machen, so kann ich Euch auf meine Reisen und Jobs etwas mitnehmen 🙂

Schaut mal hier:

VIDEO: click hier –>

RockyourLook in LONDON

Für Sylvie’s Beauty-Look wollten wir einen 80-er Look für die Haare. Dafür habe ich die Haare mit dem GHD Lockenstab eingedreht und zum abkühlen geclipt. Danach stark ausgebürstet und mit dem Haarspray von Percy&Reed besprüht.

www.serenagoldenbaum.com

In der Zwischenzeit habe ich das Make-up aufgetragen:

Haut: Die Haut habe ich durch ein reichhaltiges Serum mit viel Feuchtigkeit versorgt und sie danach mit einer Tagescreme eingecremt. Dies plustert die Haut besonders auf und lässt sie frisch und strahlend aussehen.

Make-up: Als Grundierung habe ich eine Foundation von ILIA benutzt. Diese habe ich von der Gesichtsmitte nach außen mit einem Pinsel (Hide Me) aufgetragen. Die Foundation deckt schön, ohne pastig auszusehen. Sie ist perfekt geeignet für einen Abend mit viel Fotos und im Scheinwerferlicht.

Concealer: Für kleinere Müdigkeits-Erscheinwungen im Gesicht habe ich den Malibu Concealer von Rodial unter den Augen, in den Nasenwinkeln und an den Mundwinkeln aufgetragen. Dies gleicht Schatten aus und hebt das Gesicht an.

Augenbrauen: Die Augenbrauen haben ich nach oben gebürstet und mit einem Augenbrauenstift von Rodial kleine Lücken nachgezeichnet und sie somit aufgefüllt.

Augen: Bei den Augen sind meine Lieblings-Lidschattensticks von Eyeko zum Einsatz gekommen. Sie sind wasserfest und somit ideal für Red Carpets und Auftritte im Scheinwerferlicht. Den Bronze-Stick habe ich aufs Lid und unter’s Auge gegeben und mit einem Pinsel (Eye opener von Serena Goldenbaum  ) verblendet. Der Topaz diente mir für besondere Strahlkraft im inneren Augenwinkel. Mit einem Kajal in der Farbe Auburn von UND GRETEL habe ich die Wasserlinie nachgemalt, dies verleiht dem Augen Make-up einen sexy, verruchten Touch. Mit einem schwarzen Kajal von UND GRETEL habe ich am Wimpernkranz einen Lidstrich gezogen und diesen mit einem Pinsel (Cat Eye) verwischt und weich gemacht.

Wimpern: Für einen besonders dramatischen Augenaufschlag habe ich Sylvie falsche Wimpern aufgeklebt. Dafür habe ich ihre eigenen Wimpern zuerst mit einer Wimpernzange gebogen und dann die Beroe 3D von Sweed Lashes aufgeklebt. Ich liebe diese Wimpern, da sie durch ihren 3D Effekt besonders natürlich, aber trotzdem Glamourös aussehen. Dann habe ich die Wimpern mit einer schwarzen Mascara getuscht.

Strobing: Um die von der Natur gegebenen Gesichtszüge noch mehr hervorzuheben darf das Strobing bei einem Red Carpet Make-up nicht fehlen. Dazu habe ich das Illuminating Powder von Rodial auf Sylvie’s Wangenknochen, ihren Nasenrücken und ins Lippenherz gegeben. Strobing ist die modernere  Form vom Highlighting und  Contouring und man arbeitet nur mit Highlights und ohne Schatten.

Rouge: Für mehr Frische im Gesicht habe ich einen Rouge-Stick von NARS in dem Ton Orgasm benutzt. Diesen habe ich auf den höchsten Punkt der Wangenknochen getupft und dann in kreisenden Bewegungen um diesen Punkt verteilt. Leider ist NARS in Deutschland nur schwer bis gar nicht zu kriegen. Deshalb hätte ich eine tolle Alternative. Der Multistick At Last von ILIA hat eine ähnliche Farbe und Konsistenz und somit ebenso gut geeignet.

Lippen: Auf den Lippen hat Sylvie meinen All-time-favorite Lipgloss getragen, den Nude Shimmer von UND GRETEL.

Alle Produkte könnt Ihr wieder in meiner Beauty Online Boutique bestellen. Wir schicken es Euch ganz einfach zu!

 

www.serenagoldenbaum.com

Red Carpet bei Deichmann mit Sylvie. Für die vielen Pressefotos muss natürlich alles perfekt aussehen: Beginnen von den Haaren, über das Make-up bis hin zu dem richtigen Outfit und den Accessoires. Alles sollte zusammen passen, damit der perfekte Look entsteht.

www.serenagoldenbaum.com

 

www.serenagoldenbaum.com

Ich hoffe, Euch gefällt der Look!

Lots of Love

Serena

Write A Comment